Skip to main content

Nicolas Thewes

staatlich anerkannter Augenoptiker – Augenoptikermeister | Hörakustikermeister

Die Gesundheit der Augen und Ohren von der Jugend bis ins hohe Alter bewahren und so die Lebensfreude seiner Kunden zu sichern – das ist Nicolas Thewes’ Motivation. Selbst Brillenträger seit früher Kindheit, weiß er, wie wichtig individuelle, hochwertige Beratung in der Optik und Akustik ist. Deshalb fängt er genau dort an, wo andere aufhören – bei der persönlichen und stilvollen Beratung jedes Kunden. Mit höchster Präzision, modernsten Messmethoden und perfektem Handwerk.

  • Alle Arbeiten werden von einem Meister ausgeführt, in einem inhabergeführten Unternehmen mit gleichbleibenden Ansprechpartnern
  • Anpassung aller Arten von Kontaktlinsen, insbesondere Orthokeratologie
  • Angenehmes Ambiente in komplett neuen Räumlichkeiten
  • Anpassung von Hörgeräten mit der neuesten Messmethode (Perzentil-Analyse) 
  • Individuelle Beratung zum Thema Gehörschutz

Berufliche Laufbahn

  • Sommer 1997 – 2000: Ausbildung bei Brillen Hess GmbH Lebach, Abschluss Geselle im Augenoptikerhandwerk
  • Juni 2000 bis März 2001: Geselle bei Brillen Hess GmbH Lebach                        
  • April 2001 bis Januar 2002: Zivildienst an der Schule für Sehbehinderte und Gehörlose Lebach
  • Februar 2002 bis Juli 2002: Angestellter bei Optik John St. Wendel
  • 2002 bis Juli 2004: Ausbildung bei Optonia Diez zum staatlich geprüften Augenoptiker & Augenoptikermeister in Diez a.d. Lahn
  • August 2004 bis Mai 2008: Angestellter Meister bei Optik John St. Wendel
  • Mai 2008 bis Februar 2013: Filialleitung Antz Vision e.K. in Alzey und Kirchheimbolanden | Meister Betreuung & Entwicklung Kontaktlinsensystem
  • Dezember 2009 bis Juli 2011: Ausbildung bei Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Jens Ulrich / BAK Landau zum Hörakustikermeister
  • März 2013 bis 2017: Angestellter Meister bei Stratmann hören & sehen in Frankfurt

Weiterbildungen

Augenoptik

  • Weiterbildungen auf dem Gebiet der Kontaktlinsen, speziell Orthokeratologie / Nachtlinsen mit Zertifikaten von zwei Herstellern und Gleitsicht-Kontaktlinsen
  • Weiterbildungen zu vergrößernden Sehhilfen wie Lupen und Lupenbrillen
  • Weiterbildungen zu Augenscreenings mithilfe spezieller Messeinrichtungen wie dem Keratographen
  • Fortbildung zur Volkskrankheit altersbedingte Makula-Degeneration (AMD)
  • Zertifikat für besonders kundenorientierte und qualifizierte Beratung. Damit dürfen wir uns als Hoya Seh-Spezialist 2018 bezeichnen

Hörakustik

  • Mitarbeit in/an Lehrvideos und Lehrbüchern von Jens Ulrich (Hörgeräte)
  • Weiterbildungen Hörgeräteanpassung mit Perzentil-Analyse
  • ICP zertifiziert - Berechtigung zur Anpassung von ICP Hörsystem als Medizinprodukt sowie persönliche Schutzausrüstung am Lärmarbeitsplatz